Auf dieser Seite finden Sie Links, die wir im Netz der Ideen gefunden haben. Da die Inhalte verlinkter Seiten nicht unserer Redaktion unterliegen und ohne unsere Kenntnis geändert werden können, kommt zuerst der obligatorische Haftungsausschluss: Für die Inhalte verlinkter Seiten sind ausschließlich die Personen verantwortlich, die die Inhalte dort bereitstellen. 

*Abbamele*ist eines der ältesten Lebensmittel der ländlichen Kultur
Sardiniens. Es wird gewonnen, indem der Honig vom frischen Deckelwachs in Wasser ausgelöst und dann mit Zitronenschalen köchelnd angedickt wird. Ich konnte es schon mal kosten, man merkt die Zitrone kaum noch, dafür hat es einen leicht malzigen Geschmack. Ein schönes Video:
Abbamele Herstellung auf Sardinien

Honig, Zitrone und Ingwer werden in einem Russischen Rezept zu einer Vitaminkur für den Winter zubereitet. Wir haben es gerade selbst angemischt, der Geschmack ist nicht so abgerunded, wie bei unseren Produkten. Vielleicht bieten wir es in Zukunft mit verfeinerter Rezeptur an:
 Kalinkas Gesundheitspaste

Über die vielfältigen Eigenschaften und Vorteile von Hagebutten haben wir auf uns hagebutte.org belesen. Das Rezept für unsere
Hagebutte 50/50 Honig
haben wir so entwickelt, dass keine wertvollen Inhaltsstoffe durch Wärmebehandlung geschädigt werden.
Seit wir die Hagebutte für uns entdeckt haben, finden wir immer neue Ideen, z.B.:
Hagebutten Oxymel
Das werden wir bestimmt auch bald probieren...

Hagebuttenmus für unsere Hagebuttencreme
haben wir hier bezogen:
Ein sympatischer Familienbetrieb

Bio Sanddornbeeren für Honig-sanddornig
haben wir hier bezogen:
Lemora Fairtrade und Bio

Latwerge sind eine alkoholfreie Alternative zu Magenbitter, das wusste schon Hildegard von Bingen
Der Kraftsaft
Die TAZ hat inspirierendes zur Ernährung:
Wie heißt das Zauberwort?